B2B Wirtschaftsportal Baden-Württemberg
Aktuelle Mitteilungen aus der
IHK Region Schwarzwald-Baar-Heuberg

IHK wertet Stabilisierungsfond für Hotels und Gaststätten positiv

25. Juni 2020
„Die Stabilisierungshilfe ist für das Gastgewerbe von existenzieller Bedeutung. Gut, dass sie jetzt kommt", so die erste Bewertung von Michael Steiger, Vorsitzender des Tourismusausschusses der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg. „Das ist ein wichtiger Beitrag für die Liquidität unserer Mitglieder aus dem Gastgewerbe."

Mitarbeitergewinnung in Krisenzeiten

08. Juni 2020
Corona und die Folgen stellt viele Betriebe auch in Sachen Fachkräftesicherung vor neue Herausforderungen. Deshalb haben die Personal- und Ausbildungsberater der baden-württembergischen Handwerkskammern eine Webinar-Reihe zur Mitarbeitergewinnung in Krisenzeiten ins Leben gerufen.

Die meisten Handwerker arbeiten weiter

27. März 2020
Arbeitssicherheitsmaßnahmen in Werkstätten und auf Baustellen – Ein-schränkungen für Mischbetriebe mit Verkaufsflächen

Die Versorgung mit den meisten handwerklichen Dienstleistungen und Produkten ist auch in der Corona-Krise gewährleistet: Reine Handwerksbe-triebe ohne Verkaufsstellen wie beispielsweise Betriebe des Bau- und Aus-bauhandwerks, reine Reparaturbetriebe sowie das Lebensmittelhandwerk arbeiten weiter.

Corona-Krise: Betriebe brauchen jetzt Soforthilfen

19. März 2020
Angesichts der zunehmenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens verschärft sich die wirtschaftliche Lage auch im Handwerk. Die von der Handwerkskammer Konstanz eingerichtete Coronavirus-Hotline steht nicht mehr still, die Website www.hwk-konstanz.de/corona wird ständig aktualisiert. „Unsere Betriebe wollen jetzt von uns wissen, ob sie ihren Betrieb mit Handelsanteil aufgrund der neuen Landesverordnung schließen müssen. Es gibt viele individuelle Fragen zu Rechtsthemen, Finanzhilfen, Kurzarbeit und mehr, die wir beantworten, insofern uns dies schon möglich ist“, sagt Georg Hiltner, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Konstanz.

Wegen Coronavirus: Unternehmen und Fachkräfte können sich bei Wirtschaftsförderung beraten lassen

17. März 2020
„Müssen Arbeitgeber zahlen, wenn Angestellte wegen Schulschließung zuhause bleiben? Welche Unterstützung gibt es bei Kurzarbeit, Krediten und anderem? Kann ich den Arbeitnehmer zu Homeoffice verpflichten? Wer trägt Kosten bei abgesagten Veranstaltungen? Dürfen meine LKW-Fahrer noch aus Italien einreisen?“

Neue Energie in alten Mauern

11. März 2020
Aus einer alten, leerstehenden Grundschule im Königsfelder Ortsteil Erdmannsweiler ist ein hochmodernes Firmengebäude geworden. Rund 700 000 Euro hat Thomas Fiehn, Chef der Fiehn Gebäudeautomation GmbH, in die aufwändige Sanierung investiert. Für das Ergebnis wurde das Projekt des eloquenten 60-jährigen Unternehmers unter anderem beim „topRunner“ Energieeffizienzpreis mit dem dritten Platz ausgezeichnet. Vergeben wird dieser von der Kompetenzstelle Energieeffizienz (KEFF) Schwarzwald-Baar-Heuberg.

IHK-Außenwirtschaftsausschuss zu Gast beim Europaabgeordneten Andreas Schwab im EU-Parlament

27. Februar 2020
Eine Delegation des Außenwirtschaftsausschusses der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg ist nach Straßburg gereist, um sich im Europäischen Parlament mit dem Europaabgeordneten Andreas Schwab über aktuelle außenwirtschaftspolitische Herausforderungen auszutauschen.

Mit Abi ins Handwerk

25. Februar 2020
Häufig haben Jugendlichen mit Abitur Vorurteile gegenüber einer Ausbildung im Handwerk. Einige meinen, sie seien aufgrund des längeren Schulaufenthalts überqualifiziert, andere denken, die Entlohnung sei zu gering. Manche Eltern glauben auch, dass nur ein abgeschlossenes Studium etwas zählt.

Stabiles Niveau erreicht

18. Februar 2020
Die Handwerksbetriebe in der Region setzen weiterhin auf die Ausbildung eigener Fachkräfte: Bis Ende 2019 wurden im Handwerkskammerbezirk Konstanz 1.701 neue Ausbildungsverträge abgeschlossen. Die Zahl der neuen Azubis ist damit entgegen dem landesweiten Trend um 5,72 Prozent gestiegen und pendelt sich nach einem Rückgang im Vorjahr wieder auf stabilem Niveau ein.

Innovationen im Bereich Industrie 4.0 und Künstlicher Intelligenz hautnah

12. Februar 2020
Unter dem Motto „Automatisierte Produktion und fahrerlose Transportsysteme hautnah erleben“ haben rund 30 Mitglieder der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar Heuberg das Audi-Werk in Neckarsulm besichtigt. Im Mittelpunkt der Exkursion standen die vollautomatisierte Produktion und smarte Logistik auf dem rund 1,3 Millionen Quadratmeter großen Werksgelände.

- Anzeige -

Börse

- Anzeige -

NEUE AUFGABEN
GESUCHT?

FINDEN SIE JETZT DEN PASSENDEN JOB AUS ÜBER 12.000 JOBANGEBOTEN.

*IN KOOPERATION MIT DEM STELLENMARKT FÜR FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE

Stelleninfos-Logo

Kurz & bündig informiert

Jeden Freitag die wichtigsten Wirtschaftsnachrichten des Landes gesammelt im Überblick

B2B Themenmagazin

B2B Wirtschaftsportal Baden-Württemberg
Das Wirtschaftsportal B2B BADEN-WÜRTTEMBERG erreicht zielgenau und nahezu ohne Streuverlust den Mittelstand in Baden-Württemberg. Das Portal deckt das ganze Bundesland ab. B2B berichtet täglich aus 12 Kammer-Regionen, von der Region Heilbronn-Franken im Norden bis zur Region Hochrhein-Bodensee im Süden.