B2B Wirtschaftsportal Baden-Württemberg

Nordschwarzwald

Hochschule Pforzheim errichtet eigene Stiftung

Hochschule Pforzheim

21. Februar 2020
Dr. Gregor Sommer (links), CFO der Rutronik GmbH aus Ispringen, überreichte Prof. Dr. Ulrich Jautz, Rektor der Hochschule Pforzheim, einen Scheck über 20.000 Euro zur Gründung der Stiftung Hochschule Pforzheim. Foto: Hochschule Pforzheim

Pforzheim: Um langfristig das hohe Niveau in Forschung, Lehre und Weiterbildung gewährleisten zu können, geht die Hochschule Pforzheim mit der Sparkasse Pforzheim Calw neue Wege und gründet die Stiftung Hochschule Pforzheim. Diese wird gemäß ihrer Satzung der Förderung der Hochschule Pforzheim in Wissenschaft, Forschung, Lehre, Aus- und Weiterbildung, Kunst und Kultur dienen.
Das Stiftungsvermögen kann durch Zustiftungen unbegrenzt erhöht werden. Zu den ersten Stiftern gehört das schon lange mit der Hochschule verbundene Unternehmen Rutronik. Professor Dr. Ulrich Jautz, Rektor der Hochschule Pforzheim, unterzeichnete am Donnerstag, 20. Februar, mit dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Pforzheim Calw, Stephan Scholl, die Stiftungsurkunde. Anschließend übergab Dr. Gregor Sommer für das Unternehmen Rutronik einen Scheck über 20.000 Euro als erste Zustiftung.

„Für uns als Hochschule bedeutet die Gründung der Stiftung einen Meilenstein für die Zukunft. Im mittlerweile internationalen Wettbewerb können wir uns mit der Grundfinanzierung allein nicht behaupten und suchen deshalb neue Wege, um die hohe Qualität in Forschung und Lehre weiterhin zu gewährleisten und auszubauen. Deshalb geht mein ganz großer Dank an die Sparkasse Pforzheim Calw, die mit uns den Wunsch nach einer eigenen Stiftung realisiert. Die Sparkasse ist seit Jahren ein ganz wichtiger Partner an unserer Seite und ermöglicht uns vieles. Ein ganz großes Dankeschön geht auch an die Firma Rutronik, die uns schon lange sehr eng verbunden ist und die Hochschule an verschiedenen Stellen großzügig unterstützt. Mit diesen Partnern steht die Stiftung von Beginn an auf mehr als nur soliden Pfeilern“, sagte Rektor Ulrich Jautz. Beide Unternehmen gehören seit langem zum exklusiven Förderkreis der Hochschule, dem Rektors Club. „Darüber hinaus erfahren wir an sehr vielen Stellen auch ideelle Unterstützung durch unsere Partner, was wir überaus schätzen“, so Jautz weiter.

Stephan Scholl, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Pforzheim Calw, sieht darin eine wichtige Weichenstellung für weitere Unterstützer: „Die Gründung der Hochschulstiftung ist ein wichtiges Signal für alle, die nachhaltig Forschung und Lehre an der Hochschule Pforzheim unterstützen wollen.“

Rutronik-CFO Dr. Gregor Sommer betonte die Wichtigkeit der Verbindung zur Hochschule: „Die Hochschule Pforzheim ist in den letzten Jahren zu einem wichtigen Standortfaktor der heimischen Wirtschaft und Gesellschaft geworden, von dem auch wir profitieren.
Schon seit langem fördern wir die Hochschule Pforzheim. Mit der Unterstützung der Stiftung Hochschule Pforzheim wollen wir einen weiteren Meilenstein für die erfolgreiche Weiterentwicklung der Hochschule legen“, sagte Sommer.

Gleich im Anschluss an die Unterzeichnung nahm die Stiftung ihre Geschäfte auf und der Stiftungsrat tagte zum ersten Mal. Die Stiftungsverwaltung erfolgt durch die Sparkasse Pforzheim Calw.

- Anzeige -

Börse

- Anzeige -

NEUE AUFGABEN
GESUCHT?

FINDEN SIE JETZT DEN PASSENDEN JOB AUS ÜBER 12.000 JOBANGEBOTEN.

*IN KOOPERATION MIT DEM STELLENMARKT FÜR FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE

Stelleninfos-Logo

Kurz & bündig informiert

Jeden Freitag die wichtigsten Wirtschaftsnachrichten des Landes gesammelt im Überblick

B2B Themenmagazin

B2B Wirtschaftsportal Baden-Württemberg
Das Wirtschaftsportal B2B BADEN-WÜRTTEMBERG erreicht zielgenau und nahezu ohne Streuverlust den Mittelstand in Baden-Württemberg. Das Portal deckt das ganze Bundesland ab. B2B berichtet täglich aus 12 Kammer-Regionen, von der Region Heilbronn-Franken im Norden bis zur Region Hochrhein-Bodensee im Süden.