B2B Wirtschaftsportal Baden-Württemberg

Heilbronn-Franken

SCHEUERLE ruft zum großen EuroCompact Testdrive auf

TII - Transporter Industry International GmbH

21. Oktober 2020
Probieren geht über Studieren: Kunden können im Rahmen des EuroCompact Testdrive die neuen Modelle FL02 und FL03 in der Transportpraxis erproben. Foto:©TII

Heilbronn: Ab November haben Transportunternehmer die Gelegenheit, sich von den Qualitäten der neuen EuroCompact Modelle FL02 und FL03 im Praxiseinsatz zu überzeugen. Dann ruft SCHEUERLE, ein Unternehmen der Transporter Industry International Group (TII Group) von Unternehmerfamilie Rettenmaier aus Heilbronn, zum großen EuroCompact Testdrive auf. SCHEUERLE stellt die beiden neuen Modelle FL02 und FL03 mit zwei- beziehungsweise dreiachsigem Pendelachsen-Heckfahrwerk in Verbindung mit einer geeigneten 6x4-Sattelzugmaschine zur Verfügung. Beide EuroCompact Modelle verfügen über eine Vollausstattung und eigenen sich damit für unterschiedlichste Ladungen wie Bau-, Agrar- sowie Forstmaschinen und ähnliches Gerät.
EuroCompact steht den Kunden bis zu 14 Tage zur Verfügung
Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können sich ab sofort um einen Termin für den Testdrive bewerben und das gewünschte EuroCompact Modell im Rahmen eines oder mehrerer echter Transportaufträge auf Herz und Nieren testen. Der maximale Testzeitraum beträgt 14 Tage. Um sich für die Gestellung eines der beiden EuroCompact Fahrzeuge zu bewerben, senden Interessenten eine E-Mail an testdrive@tii-sales.com. Die E-Mail sollte den gewünschten Testzeitraum sowie die Kontaktdaten des Unternehmens enthalten. Außerdem müssen die Kunden angeben, ob sie den zweiachsigen EuroCompact FL02 oder den dreiachsigen FL03 erproben wollen.
Schnell bewerben zahlt sich aus
Die Laufzeit des EuroCompact Testdrives ist zeitlich begrenzt und damit auch das Angebot an Testterminen. Die Bewerbungen werden nach Einsendedatum bearbeitet. SCHEUERLE stellt die Sattelkombination den Kunden kostenlos zur Verfügung.* Die Übergabe erfolgt am Firmensitz von SCHEUERLE in Pfedelbach.

EuroCompact Modelle bieten Nutzlast bis 37 beziehungsweise 48 Tonnen
Mit den vollständig neu entwickelten zwei- und dreiachsigen Tiefbettaufliegern FL02 und FL03 der EuroCompact Baureihe rundet SCHEUERLE sein Produktangebot an Fahrzeugen für den On-Road-Einsatz nach unten ab. Mit einer Nutzlast bis 37 Tonnen (FL02) oder 48 Tonnen (FL03) in Abhängigkeit von der Sattellast und bei 80 km/h setzen die neuen Modelle Bestmarken im Segment. Beide Ausführungen bieten eine einfach ausziehbare Teleskopplattenbrücke und erreichen damit eine Ladelänge bis zu 12.270 (FL02) oder 12.610 Millimeter (FL03). Die Grundlänge misst im Tiefbett 6.620 beziehungsweise 7.610 Millimeter.

- Anzeige -

Börse

- Anzeige -

NEUE AUFGABEN
GESUCHT?

FINDEN SIE JETZT DEN PASSENDEN JOB AUS ÜBER 12.000 JOBANGEBOTEN.

*IN KOOPERATION MIT DEM STELLENMARKT FÜR FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE

Stelleninfos-Logo

Kurz & bündig informiert

Jeden Freitag die wichtigsten Wirtschaftsnachrichten des Landes gesammelt im Überblick

B2B Themenmagazin

B2B Wirtschaftsportal Baden-Württemberg
Das Wirtschaftsportal B2B BADEN-WÜRTTEMBERG erreicht zielgenau und nahezu ohne Streuverlust den Mittelstand in Baden-Württemberg. Das Portal deckt das ganze Bundesland ab. B2B berichtet täglich aus 12 Kammer-Regionen, von der Region Heilbronn-Franken im Norden bis zur Region Hochrhein-Bodensee im Süden.